Herzsport

„Fürs Herz bewegen“

Die Herzsportgruppen der DJK Bendorf treffen sich jeden Dienstag. Bewegung ist gesund. Besonders wichtig für die, die Probleme mit dem Herzen haben oder hatten.

In unserem Verein gibt es zwei Herzsportgruppen, die sich unter ärztlicher Aufsicht (s. u.) jeden Dienstag in der Sporthalle der Karl-Fries-Schule Lohweg 22 in  Bendorf treffen.

Sportlich werden die beiden Herzsportgruppen von der Übungsleiterin für Koronarsport Sonja Oswald betreut. Der Trainingsablauf ändert sich wöchentlich. Ermöglicht wird dies durch die gute Geräteausstattung. Die Atem-, Dehnungs- und Entspannungsübungen werden von den Übungsteilnehmern gerne angenommen. Der Höhepunkt nach den Übungen ist zum Schluss das Volleyballspiel, welches mit einem Wasserball gespielt wird. Durch den Wasserball ist die Verletzungsgefahr sehr gering, dafür müssen Teilnehmer aber auch schneller reagieren. Die Teilnehmer kommen gerne in die Gruppen. Der Spaßfaktor steht immer im Mittelpunkt.

In den Ferien nehmen die Mitglieder aus beiden Gruppen gerne die unterschiedlichen Angebote wie z. B. Fahrrad fahren, Wandern oder Kegeln an. Durch diese Veranstaltungen wächst das Gemeinschaftsgefühl zwischen den beiden Gruppen. Auch die Ärzte nehmen gerne an diesen Aktivitäten teil. Selbstverständlich klingen diese Tage mit einem geselligen Beisammensein aus.

Ein fester Bestandteil im Jahresablauf ist unsere besinnliche Weihnachtsfeier. Durch die Harmonie in den Gruppen haben es neue Mitglieder leicht, sich zu integrieren.

Auch für den Notfall ist die DJK bestens gerüstet: Ein Ärztekoffer und Defibrillator stehen in der Halle zur Verfügung.

Seit Jahren ist die Herzsportabteilung der DJK Bendorf durch den ‚Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen Rheinland-Pfalz e. V.‘ zertifiziert: -> Zertifikat

Wann: Gruppe I Dienstags 18:00 bis 19:45 Uhr

Gruppe II – Dienstags 19:45 bis 21:30 Uhr

Wo: Sporthalle: Karl-Fries-Schule, Lohweg 22 in  Bendorf
Ärztliche Betreuung:

  • Herr Dr. Arnold Weidel, Bendorf
  • Herr Dr. Thomas Schöberl, Vallendar
  • Herr Dr. Mathias Eyl, Dierdorf
  • Herr Med. Christoph Kreuser, Dierdorf
  • Frau Dr. Wiltrud Forster, Bendorf
  • Herr Dr. Manfred Fischer, Nauort 
  • Frau Dr. Dagmar-Angelika Jessel

Für die hervorragende Betreuung durch die vorgenannten Ärztinnen und Ärzte bedankt sich die DJK Bendorf sehr herzlich !!!

Abteilungsleitung und Kontakt für vertragliche Angelegenheiten:

Josef Hermann

E-Mail: josef.hermann@web.de

Telefon: 0 26 22 – 77 21

 

  • Herzsport 27.05.2012

 

Verabschiedung der Ärzte Fr. Zinkeisen-Breuer [vordere Reihe 6. v. l.]
und Hr. Baumann [vordere Reihe 8. v. l.] am 17.03.15